Ausgabe 22, 2010
Blutzucker-Kontrolle: Innovatives Messgerät sorgt für mehr Wissen

Der digitale Diabetes-Assistent

  • Diabetes-Helfer: Mit dem neuen Blutzuckermessgerät bekommt Dr. Stephan Hartz die Daten seiner Patientin per E-Mail und kann sie mittels einer speziellen Software zusammen mit ihr am Computer analysieren.
  • Bayer-Experte Dr. Thorsten Petruschke ist sicher, dass mehr Wissen Menschen mit Diabetes hilft, ihre Krankheit in den Griff zu bekommen.
zoom
Diabetes-Helfer: Mit dem neuen Blutzuckermessgerät bekommt Dr. Stephan Hartz die Daten seiner Patientin per E-Mail und kann sie mittels einer speziellen Software zusammen mit ihr am Computer analysieren.

Diabetes mellitus ist eine der häufigsten Stoffwechselerkrankungen in den westlichen Industrienationen – mit steigender Tendenz, weltweit: Bis 2030 könnten 439 Millionen Menschen betroffen sein. Bei Diabetikern ist der Körper nicht mehr in der Lage, den Zucker aus der Nahrung zu verwerten. Der Blutzuckerspiegel steigt. Eine sichere Kontrolle der Blutzuckerwerte ist für Diabetiker deshalb unerlässlich.

Schnell auswerten und per E-Mail verschicken
Diabetes-Experten von Bayer HealthCare bieten jetzt ein Messgerät mit integrierter Software an. Dies erleichtert Arzt und Patient, die Blutzuckerwerte und ihre Veränderungen zu interpretieren und den Einfluss von Stress, Aktivität und Erkrankungen zu verstehen. Mit Contour® USB können Patienten ihre Daten samt Software mit zum Arzt nehmen oder per E-Mail schicken.

Mehr dazu lesen Sie hier: