Multimedia Story PDF-Version
Ausgabe 24, 2012
Life Sciences: Forschung für neue Therapien und sichere Ernährung

Biotechnologie mit System

  • Um Ansätze für neue Therapien und Medikamente zu entwickeln, widmen sich Bayer-Experten wie Dr. Michael Strerath und Konrad Odendahl (v.li.) sowohl den Details menschlicher Zellen unter dem Lichtmikroskop als auch systematischen Untersuchungen mithilfe von modernen Hochdurchsatz-Robotern.
  • Massenproduktion: In einem Glaskolben mit 1,5 Liter Zellkulturmedium, wie ihn Astrid Rueter, Mitarbeiterin bei Bayer HealthCare, in den Händen hält, werden menschliche Zellen zu kleinen Produktionsstätten. Innerhalb von sechs Tagen können sie mehr als ein Gramm eines bestimmten therapeutischen Antikörpers herstellen.
zoom
Um Ansätze für neue Therapien und Medikamente zu entwickeln, widmen sich Bayer-Experten wie Dr. Michael Strerath und Konrad Odendahl (v.li.) sowohl den Details menschlicher Zellen unter dem Lichtmikroskop als auch systematischen Untersuchungen mithilfe von modernen Hochdurchsatz-Robotern.

Die neuen Stars der Biotechnologie sind Proteine. Denn egal ob im menschlichen Körper oder im Innern von Pflanzen: Netzwerke aus Eiweißen bestimmen die Eigenschaften und das Verhalten von Zellen. Weltweit arbeiten Forscher daran, die Mechanismen der Moleküle zu entschlüsseln. Sie dringen mit modernster Technologie tief in die Baupläne von Proteinen, Bakterien und Krebszellen vor und sammeln Informationen. Das hilft bei der Entwicklung neuer Therapien ebenso wie zur Sicherung der Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung.

Protein-Forschung für mehr Gesundheit und sichere Ernährung

Auch Bayer-Wissenschaftler erforschen das komplexe Zusammenspiel im Innern der Zellen. So entwickeln Forscher von Bayer HealthCare beispielsweise Eiweiß-Moleküle, mit denen sie Krebszellen ganz gezielt attackieren können. Und Pflanzenzüchter von Bayer CropScience greifen mittels modern Methoden in den Stoffwechsel von Reis- und Weizenpflanzen ein.

Wie die Bayer-Wissenschaftler die Biotechnologie vorantreiben und so weltweit wichtige Impulse für die Gesundheit und eine sichere Ernährung setzen, lesen Sie hier: