• Hightech mit Handarbeit

    Blickpunkt: Biologika sind Hoffnungsträger der Medizin

    Bildunterschrift einblenden

    Biologika werden mit großem technologischem Aufwand hergestellt und ermöglichen hoffnungsvolle neue Behandlungsansätze für viele Krankheiten.

Biologika sind Hoffnungsträger der Medizin: Die komplexen Eiweißmoleküle ermöglichen unter anderem neue Behandlungsansätze für Krebs, Multiple Sklerose oder Blutkrankheiten. Antikörper beispielsweise können in Form von Konjugaten als winzige Fähren agieren und Wirkstoffe direkt zum Tumor transportieren. Der Biologielaborant Thomas Lettner bereitet diese sogenannten Antikörper-Wirkstoff-Konjugate für Testreihen vor. Dabei arbeitet er völlig steril in einem Isolator mit integrierten Handschuhen, der Teil einer hochmodernen Bayer-Anlage in Wuppertal ist, die Biologika für klinische Studien produziert.